5 1 1 5

Original italienische Salsiccia natur

  1 Bewertung
Original italienische Salsiccia natur
Original italienische Salsiccia natur
Lebensmittelunternehmer: Salumi Emmedue SRL,C.da Serralta, 85055 Picerno PZ, Italien
Inhalt: 0,35 kg
EAN: 4005855477058
MPN: 47705

Lagertemperatur:
max. +7° C

Rezepte
5,99 EUR / 0,35 kg
inkl. MwSt zzgl. Versand
Grundpreis: 0,02 € / g
Versandkosten
Lieferfrist: ca. 5-7 Tage Lieferfrist: ca. 5-7 Tage
In den Warenkorb
Artikel merken
Mit Freunden teilen:

Original italienische Salsiccia natur


EAN: 4005855477058

MPN: 47705

Lebensmittelunternehmer: Salumi Emmedue SRL,C.da Serralta, 85055 Picerno PZ, Italien


aus reinem Schweinefleisch im Naturdarm, italienische Wurstspezialität nach Art einer groben Bratwurst mit Salz, Pfeffer und feinen Gewürzen, mild und würzig im Geschmack, vor dem Verzehr durcherhitzen.
Hergestellt in Italien mit Schweinefleisch aus der EU.

Zutaten
Schweinefleisch (95,84%), Salz, Aroma, Gewürze, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure, Natriumascorbat; Konservierungsstoff: Natriumnitrit; Naturdarm (Schwein).

Mehr Informationen zum Produzenten / Lebensmittelunternehmer:

-- Auf Produktfotos angezeigte Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang. --

Deklarationspflichtige Zusatzstoffe

Antioxidationsmittel: E300 (Ascorbinsäure), E301 (Natriumascorbat); Konservierungsstoff: E250 (Natriumnitrit); Unter Schutzatmosphäre verpackt.


Nährwerte
KJ / 100g838
Kcal / 100g200
Eiweiß g/100g20,25
Kohlenhydrate g/100g6,01
davon Zucker g/100g0,10
Fett g/100 g10,58
davon gesättigte Fettsäuren g/100g4,3
Kochsalz g/100g0,49

Zu diesem Artikel passende Produkte:

  von

25.03.2018 23:52
alles bestens
4 Salsicce (ca. 400 g)
2 EL Olivenöl
1 EL Olivenöl
4 Schalotten (oder 2 Zwiebeln); fein gewürfelt
3 Knoblauchzehen; fein gewürfelt
1 Chilischote
500 g stückige Tomaten (entweder aus der Packung oder überbrühte, enthäutete
und entkernte frische Tomaten) (es geht natürlich auch 250 g passierte Tomaten)
2-3 Zweige Thymian
1 TL Zucker
evtl. etwas Gemüsebrühe
1 Kugel (125 g) Mozzarella; in kleine Würfel geschnitten
Salz
Pfeffer
Pasta für 4

Für die Fleischklößchen das Brät aus der Pelle drücken und in 2 EL heißem Olivenöl rundherum anbraten. Dann herausnehmen und beiseite stellen. In dem Bratfett Schalotten, Knoblauch und Chili unter Zugabe von einem weiteren Esslöffel Olivenöl andünsten. Dann die Tomaten, Zucker und Thymian zugeben und einmal gut aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell noch etwas Brühe hinzugeben. Das kann man je nach Geschmack weglassen, bietet sich aber an, wenn das Sugo zu dickflüssig ist.
Pasta bissfest kochen. Je nach Pastaart rechtzeitig damit beginnen. Einige Pastasorten kochen gut und gern 12 Minuten, zartere Sorten sind häufig schon nach 5-6 Minuaten fertig.
Die Brätklößchen in die Sauce geben und nochmals einige Minuten mitköcheln lassen.
Die fertige Pasta mit der Sauce und den Mozzarellawürfeln vermengen. Sofort servieren. Cornelia Poletto schlägt zu dem Sugo geriebenen Pecorino vor - dann natürlich auf den Mozzarella verzichten.